Musik in 1.000 Zeichen: Bonnie ’Prince‘ Billy – »Best Troubador«

Bonnie 'Prince' Billy - Best Troubador

Manchmal braucht es ein Vierteljahrhundert, ehe sich ein Kreis schließt. Bei seinem allerersten Auftritt vor rund 25 Jahren hatte Bonnie ’Prince‘ Billy einen Song von Merle Haggard gecovert. Bis heute ist diese Ikone der nordamerikanischen Country- und Folk-Szene für ihn der »Best Troubador« [Partnerlink].

Darum wollte er seinem Lieblingskünstler noch zu dessen Lebzeiten ein klingendes Denkmal setzen. Mit Haggard starb im April 2016 beinahe auch dieses Projekt. Nach kurzer Bedenkzeit hielt Billy, alias Will Oldham, an seiner Idee fest, ein Album voller Haggard-Coversongs zu produzieren. Einzig das Setting veränderte er. Statt eines großen Studios in Nashville nahm er die 16 Stücke in der heimeligen Atmosphäre seines Privatstudios auf.

Und diese Entscheidung tut diesem Album hörbar gut. Eine besondere Wärme durchströmt diese, das gesamte Schaffen Haggards umfassende Sammlung. Äußerst behutsam fügt Oldham jeden Song in das ihm typische Klangbild, ohne ihn komplett zu vereinnahmen. Eine wirklich liebevolle Hommage.

Auf Will Oldhams Bandcamp-Seite kann man das Album unter anderem komplett anhören.

Der im Text mit [Partnerlink] markierte Verweis wurde von mir im Rahmen meiner Teilnahme am Partnerprogramm der Amazon EU S.à r.l. gesetzt. Weitere Hinweise dazu finden sich im Impressum dieser Seite.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.