Musik in 1.000 Zeichen: The Album Leaf – »Between Waves«

the-album-leaf-between-waves

Seit dem Ende der 90er-Jahre unterwegs, haben Jimmy LaValle und die Seinen zwischen Indie Rock, Ambient und Electronica einen derart unverkennbaren Sound kreiert, dass er auch durch sämtliche Veränderungen hindurchblitzt, die es auf dem sechsten Album zu hören gibt.

»Between Waves« ist irgendwie anders und doch so typisch Album Leaf – experimentierfreudig, detailverliebt, epische Klangwelten erforschend. Diesmal fehlt allerdings die massive Schwere früherer Werke. Selbst potenziell wehmütige Passagen kommen mit fast fröhlichem Geschmack auf der Zunge daher. Ja, zwischendurch macht sich ein Gefühl von Euphorie breit. Das mag an der neuen Besetzung der Band liegen oder daran, dass beim Entstehungsprozess des Albums jeder beteiligte Musiker gleichberechtigt mitreden durfte.

Letztlich kommt es auf den Grund aber auch gar nicht an, solange die Grundbotschaft hängenbleibt: »Between Waves« [Affiliate Link] ist das untypischste typische Album-Leaf-Werk, das seit der Bandgründung die Plattenläden dieser Welt gesehen hat. Eine feine Mischung aus Routine und knisternder Spannung.

Auf der Bandcamp-Seite von The Album Leaf gibt es »Between Waves« zum Anhören und Erstehen. Sogar in einer Deluxe-Version.

Der im Text mit [Affiliate Link] markierte Verweis wurde von mir im Rahmen meiner Teilnahme am Partnerprogramm der Amazon EU S.à r.l. gesetzt. Weitere Hinweise dazu finden sich im Impressum dieser Seite.

Ähnliche Beiträge:

______________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, mein Name ist Christoph Löhr und ich bin ein Öcher Jong, den es an den Rhein verschlagen hat - nach Bonn. Als freier Journalist und Autor arbeite ich sowohl für diverse Zeitungen und Magazine, als auch im Auftrag von Agenturen und Direktkunden. Wer nach dem Besuch meines Blogs Interesse an weiteren Informationen hat, findet mich auch bei Facebook, Twitter, Xing oder wahlweise bei Google+. (Weitere Netzwerke, in denen ich mal mehr, mal weniger aktiv bin, finden sich im Fußbereich dieser Seite.)

Getaggt als: , , , ,