Eupen am Samstag: Experimentelles im Sechserpack

Veranstaltungsreihe »Foyer«: Zu vier Konzerten und zwei DJ-Sets lädt das Kollektiv meakusma am 30. August ins Jünglingshaus. Bei schönem Wetter in dessen Garten.

Dass er in diesem Jahr eigentlich besonderen Grund zu feiern hätte, war Michael Kreitz erst vor kurzem aufgefallen. Ein Bekannter hatte ihn auf den zehnten Geburtstag von meakusma aufmerksam gemacht. Doch auch im Jubiläumsjahr nehmen Kreitz und sein Mitstreiter Christophe sich selbst nicht allzu wichtig. Bei ihnen dreht sich alles um die Musik, die sie auf vielerlei Wegen unter die Leute bringen: seit 2004 als Veranstalter von Konzerten und Partys, als Anbieter von Musikproduktions-Workshops und seit 2008 auch als Labelbetreiber. In Brüssel und Lüttich ist das Duo aktiv, immer wieder aber auch in seiner Heimatstadt Eupen.

»Jede Tätigkeit alleine wäre uns mittlerweile wahrscheinlich zu langweilig«, mutmaßt Michael Kreitz. »Aber mit seinen unterschiedlichen Aspekten und Aufgaben bleibt meakusma spannend.« Nicht zuletzt, wenn die verschiedenen Projektteile ineinander fließen – so wie etwa am 30. August.

Different Fountains (Pressefoto)
Foto: meakusma

An diesem Tag steht die zweite Auflage des »Foyer« 2014 an, die vierte seit Gründung der Veranstaltungsreihe. Als zentraler Programmpunkt werden Different Fountains (Foto) ihre packende Mischung aus eigensinnigen Popsongs präsentieren, die von elektronischen und verfremdeten Club-Einflüssen durchdrungen sind. Der Auftritt fungiert als Release-Party für »Shrimp That Sleeps«, erstes Album des Brüsseler Duos, das auf dem Label meakusma erscheinen wird.

Auch Ignatz & De Stervende Honden werden an diesem Tag zu hören sein. Ignatz ist das renommierte Alter Ego von Bram Stevens, unter dem er alte Blues-, Folk- und Ambientstimmungen akustisch-hypnotisch erkundet und auf ein neues Level hebt. Bear Bones, Lay Low wiederum ist das Projekt des venezolanischen Wahl-Brüsselers Ernesto González. Seine Musik ist geprägt von psychedelischem Sound, sich im Raum verlierenden Rhythmen und oftmals verblüffenden Wendungen. Vierter Live-Act wird Sagat sein, dessen club-basierter Sound, unablässig den Schnittpunkt zu experimenteller, elektronischer Musik sucht.

DJ-Sets von Kieran und Sensu runden das Event ab. Kieran (Polar Club Gründer und Resident in der Kölner Roxy Tanzbar) mischt Jazz mit Industrial-Ansätzen und Fourth World in ein großes treibendes Ganzes, während Sensu im Lauf seiner Sets die Verbindung zwischen Unkonventionalität und Zuhörererwartungen sucht.

Insgesamt bietet dieser Tag also eine aufregende Mischung experimenteller, nicht zuletzt aber auch mitreißender und tanzbarer Musik. Ort und Zeit der Veranstaltung hängen dabei vom Wetter ab. Bei schönem Wetter startet »Foyer« um 14 Uhr im Garten des Eupener Jünglingshauses. Plan B bei schlechtem Wetter: Umzug ins Foyer des Jünglingshauses und Start ab 18 Uhr. Die Entscheidung, welcher Plan Anwendung findet, fällen die Veranstalter erst am Vormittag des 30. August. Es empfiehlt sich daher, Website und Facebook-Seite von meakusma vor dem Besuch des »Foyer« im Auge zu behalten.

Eine leicht gekürzte Fassung dieses Artikels ist am 29. August im »Grenzecho« erschienen, der deutschsprachigen Tageszeitung in Ostbelgien. Das hier ist quasi der Director’s Cut.

Für einen kurzen Eindruck, was bei der vierten Auflage des »Foyer« unter anderem zu erwarten ist: Different Fountains – »Muybridge«

Ähnliche Beiträge:

______________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, mein Name ist Christoph Löhr und ich bin ein Öcher Jong, den es an den Rhein verschlagen hat – nach Bonn. Als freier Journalist und Autor arbeite ich sowohl für diverse Zeitungen und Magazine, als auch im Auftrag von Agenturen und Direktkunden. Wer nach dem Besuch meines Blogs Interesse an weiteren Informationen hat, findet mich auch bei Facebook, Twitter, Xing oder wahlweise bei Google+. (Weitere Netzwerke, in denen ich mal mehr, mal weniger aktiv bin, finden sich im Fußbereich dieser Seite.)

Getaggt als: , , , , , , ,